Rezension: Stoppt die Klugscheisser. Ein Motzbuch. Kristjan Knall.

Klugscheissern kann jeder. Mal sind diese Personen beliebter, mal weniger. Besonders unbeliebt sind natürlich diejenigen Klugscheisser, die ihren Senf zu allem hinzugeben müssen, von der Materie allerdings nicht wirklich Ahnung haben und schon gar keine Vorschläge der Bessserung bieten können.
Kritjan Knall ist da anders. Der Autor des Buches Stoppt die Klugscheisser aus dem Eulenspiegel Verlag bietet nicht nur außergewöhnliches Motzen über die wirklich wichtigen Dinge im Leben wie Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Co., sondern er bietet auch Lösungen, beratschlagt und unterhält.
Mit Fakten untermalend und mit einer gewissen Härte doch das eine oder andere Mal schockend, sollte dieses Buch nicht nur diejenigen begeistern, die sich in diesen Bereichen auskennen, sondern auch solche erfreuen, die eben nicht so viel Ahnung von alledem haben.
Auf hohem Niveau wird hier gemotzt, was das Zeug hält.
Zwar trifft Knall nicht mit jeder Aussage meinen Nerv, doch diesen Anspruch wird er wohl nicht hegen. Oftmals denke ich aber auch, wie gut, dass ich nicht alleine mit dieser Meinung bin und fühle mich in meinem Denken bestätigt.
Nimmt man sonst vielleicht das eine oder andere Mal ein Blatt vor den Mund, um niemandem auf den Fuß zu treten, denkt Knall gar nicht erst daran etwas durch die Blume zu sagen oder ein rosa Schleifchen drumzubinden. Wer mit Kritik nicht umgehen kann, ist hier wohl falsch. Oder sollte vielleicht gerade deshalb das Buch lesen, um die volle Wahrheit oder doch zumindest die volle Meinung des Autors zu erfahren und zu lernen damit umzugehen.
Was mich persönlich begeisterte, sind die Auflistungen nach jedem Thema. Dort findet ihr Links, um das nachvollziehen zu können, worüber hier gerade so gnadenlos gemotzt wurde, aber auch um mehr Informationen und dergleichen erhaschen zu können. Ebenso die Zitate bekannter Personen untermauern seine Beispiele und seine Meinungen ganz wunderbar.
Es ist ein wirklich sehr interessantes Buch,das einen die Dinge auch einmal aus einem kritischeren Blickwinkel sehen lässt.
Nahm man vorher immer alles so an, wie es einem gesagt wurde, denkt man nach diesem Werk doch zweimal darüber nach, was man davon halten solle…
Wem es nun also in den Fingern juckt und wer das Gemotze selber einmal näher erfahren mag, der sollte sich dieses Buch, was ab Ende August erhältlich ist, rasch zulegen.
Kristjan Knall ist kein einfacher Nörgler, wie man es sonst so kennt und viel zu häufig sieht. Er ist ein wahrer Kritiker, der sagt, was er denkt und all dies nicht haltlos tut, sondern jedes seiner Beispiele und Kritiken mit sinnvollen Lösungen und Fakten bestärkt!
Viel Spaß also beim Lesen und Mitmotzen!
Ps.: Auch als ebook erhältlich!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)