Advent: Die Kochzauber Adventsbox. [Werbung]

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_

Es ist Ende Oktober und seit einem Monat stehen bereits die Lebkuchen und Weihnachtsmänner fröhlich lächelnd in den Supermakrtregalen. Sicherlich werde ich mich niemals daran gewöhnen, im Spätsommer schon an Weihnachten zu denken. Mittlerweile ist es aber so uselig draußen, dass auch bei  mir das Bedürfnis von Plätzchenduft und vor allem deren Geschmack aufkommt. Wie praktisch war es also, dass die Kochzauber Adventsbox* vor kurzem bei  mir einzog, die ihr in wenigen Tagen ebenfalls erwerben könnt

*In schöner Zusammenarbeit mit Kochzauber.

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_

Boxen überall und nirgendwo.

Dass es mittlerweile viele Boxen aus allen Bereichen, die man sich nur vorstellen kann, gibt, brauche ich euch wohl mal nicht zu erklären. Ich bekam sogar vor ein paar Wochen überraschend eine Box aus dem doch eher, na, nennen wir es mal sinnlicheren Berich zugestellt. Besonders in Sachen Food bin ich aber immer ganz weit vorne mit dabei und freue mich über jede gelungene Box.

Sondereditionen machen besonders Freude.

Vor allem Boxen zu einem besteimmten Thema lassen mein Herzchen höher schlagen, allein schon, weil ich dann vorher bereits weiß oder doch zumindest vermute, dass es für meine Bedürfnisse und Geschmäcker passt oder eben auch nicht. Natürlich macht man auch einmal schlechtere Erfahrungen mit Boxen jeglicher Art, weil entweder der Inhalt nicht erfreut oder die Lebensmittel einem fast einen Finger kosten. Gut, man könnte jetzt behaupten, es sei nicht die Schuld der Süßkartoffel gewesen, sondern meine Unfähgikeit Gemüse zu schneiden, doch Fakt ist, dass es haarscharf war – haarscharf!

Advent, Advent, der Ofen brennt heizt.

Die vorweihnachtliche Zeit ist mir die liebste im Winter. Ja, sogar noch lieber als Weihnachten selbst. Während überall im Hause die Kerzen und kleinen Lichter leuchten, die schönsten Filme aus der Kindheit laufen und der Ofen die leckersten Sünden in seinem Bauche vor sich hin backt, fühle ich mich pudelwohl. Und das Thema Backen ist auch genau das Thema, um das es heute hier gehen soll. Und wer ganz fuchsig ist, hat auch schon jetzt verstanden, dass es sich um eine Sonderedition einer FoodBox handelt, die sich um das Adventsbacken dreht – die Rede ist von der Kochzauber Adventsbox.

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_8

Kochzauber Adventsbox.

Letzten Monat bestellte ich mir privat die Kochzauberbox für Einsteiger, da ich sie einfach mal ausprobieren wollte und war sehr zufrieden. Die Rezepte waren super lecker und die Zutaten alle frisch – so, wie es sein soll. Als ich dann das Angebot bekam, die Adventsbox vor allen anderen auszuprobieren und mich durch verschiedene weihnachtliche Rezepte zu backen, konnte ich einfach nicht anders als JA sagen.

So viel Liebe und tolle Zutaten.

Was genau mich im Paket erwarten würde, wusste ich nicht, einzig und allein das Thema war mir halt bekannt – Backen für die Adventszeit. Als die Box ankam und ich alles nach und nach auspackte, schlug mein Herzchen immer höher! So viele tolle Zutaten und leckere Rezepte und dann auch noch alles so schön verpackt – hach, I like it! Das Gute an dieser Box ist ja, dass ihr nur ganz wenige Zutaten daheim haben müsst – die sogenannten Basiszutaten, wie Salz beispielsweise. Der Rest wird alles mitgeliefert, ja sogar ein Plätzchenausstecher wurde mitversandt.

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_2

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_4

Was befindet sich im Lieferumfang?

Ihr wollt wissen, was sich in der Box befindet? Mh, wir können es ja so machen – ich verrate euch, was ihr aus der Box herausholen könnt, wenn ihr fleißig alle Rezepte nachbackt. Deal? Gut!

  • 1 veganen weihnachtlichen Mandel-Cranberry-Stollen à 1,5 kg
  • 45 feine Lebkuchentaler mit Zuckerguss
  • 60 Schokoladencrossies mit Apfel-Mandel-Granola
  • 80 Omas beste Mürbeteigplätzchen
  • 20 knusprige Cookies mit Erdnüssen und Schokotropfen

Christstollenliebe.

Vor allem der Christstollen hat es mir mega angetan. Frau Mama und ich lieben Christstollen wie verrückt, aber irgendwie traute ich mich nie so wirklich daran, ihn zuzubereiten. Fragt mich nicht warum, manchmal hat man das ja eben. Nun kam ich aber gar nicht mehr drumherum und ich kann euch sagen, das war so eine gute Idee! Vielleicht für einige interessant zu wissen – der Stollen ist absolut vegan. Und jetzt kommt der gemeine Part, ich schwärme euch nämlich etwas von dem leckeren Geschmack vor, darf euch das Rezept aber nicht verraten ^^. Ich weiß, die bösen Blicke spüre ich bis hierher – es tut mir leid. Zumindest ein bisschen… – sprach sie und stopfte sich das nächste Stück in den mit Puderzucker verschmierten Mund.

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_5

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_10

Das perfekte Geschenk?

Wer noch nicht weiß, was er der Schwiegermama, der Schwester, der besten Freundin oder dem liebsten Arbeitskollegen schenken mag, der sollte sich vielleicht mal Gedanken über diese Box machen und vielleicht habt ihr ja Glück und werdet dann aus Dankbarkeit mit dem Stollen belohnt ^^.

https_www_sylvislifestyle_com_kochzauber_adventsbox_11

Wäre diese Box etwas für Euch? Und was würdet ihr am liebsetn sofort daraus nachbacken?

7 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)