Event&GiveAway: Mit Licor 43 Orochata auf den Spuren Südspaniens. [Werbung]

licor43_orochata_event_purapasion_düsseldorf_beitragsbild

Flamencotänzer. Tapas. Heiße Rhythmen und eine warme Sommerluft. Die Luft knistert. Spanien mitten im Herzen Düsseldorfs. Geht nicht? Gibt’s nicht? Geht doch! Und gibt es auch bzw. gab es und zwar dank eines tollen Events von Licor 43, von dem ich euch heute voller Freude erzählen möchte. Und damit ihr auch etwas davon habt, habe ich für euch noch ein tolles Gewinnspiel organisiert! Kommt also mit auf die Spuren des  Licor 43 Orochata und erlebt Spaniens köstlichsten Likör.

Licor 43 – Einer meiner liebsten Liköre.

Als ich von der Vorstelleung des neuen Licor 43 Orochata hörte, war ich ganz Ohr. Seit ich Licor 43 nämlich kenne, liebe ich ihn. Der berühmte 43er mit Milch war, ist und wird wohl immer einer meiner liebsten Longdrinks sein. Der sanfte und weiche Geschmack, aber auch die vielen Kombinationsmöglichkeiten lassen sowohl im Winter als auch im Sommer den Gaumen voll und ganz auf seinen Geschmack kommen.

Was genau ist Licor 43 Orochata?

Mit Orochata liefert Licor 43 nun das valencianische Traditionsgetränk Horchata gemischt mit dem Likör direkt in einer Flasche, die vom Design her nicht nur einiges hermacht, sondern auch voll und ganz mit seinem cremigen Inhalt punkten kann. Doch was genau ist Licor43 Orochata? Ursprünglich ist Horchata ein Getränk zur Erfrischung und kommt aus Südspanien. Hergestellt wird es aus Erdmandelmilch, Zucker und hier und dort etwas Zimt und Zitrone. Wobei die Erdmandel bereits von den Ägyptern verwendet und von den Mauren nach Südspanien gebracht wurde.

Entstehung des Namens für Licor 43 Orochata.

Wie der Name Orochata entstanden ist? Dazu gibt es eine – im wahrtsen Sinne des Wortes – goldige Legende. Oro bedeutet nämlich Gold, was zu dem Licor 43 ja ganz wunderbar mit seiner goldenen Farbe passt. Und das Chata stammt von der Inspirationsquelle, nämlich dem Getränk Horchata. Der Name Horchata selbst setzt sich ähnlich zusammen. Denn, so mag man einer Legende Glauben schenken, trank der König Katalaniens und Aragons einst ein Glas Horchata. Vom guten Geschmack vollkommen überrascht, fragte er das Mädchen, das ihm dieses reichte, was dies denn für ein Getränk wäre – Que es aixo? // Que es esto? Daraufhin antwortete das Mädchen, dass es Milch der Chufa sei – Es leche de chufa. Voller Begeisterung rief dann der König aus: Das ist keine Milch, das ist Gold, mein Mädchen! Aixo no es llet, aixo es OR, XATA! Eh voila, wir haben den wunderbar klingenden Namen Horchata.

Südspanien mitten im Herzen Düsseldorfs im Zimmer No. 1.

Und genau dieses Feeling wollte uns Licor 43 bei seiner Präsentation im Düsseldorfer Zimmer No. 01 mitgeben. Und wisst ihr was? Das hat sowas von funktioniert. Eine traumschöne Location inklusive eines tollen Hinterhofes, perfektes Traumwetter, Blumenarrangements, die mein Herz höher schlagen lassen und natürlich reichlich gekühlte Drinks mit dem goldenen Likör oder köstlichen Orochata auf Eis. Mein persönliches Highlight waren unter anderem die Musiker und die Flamencotänzer. Ich mein, wie häufig sieht man sowas tolles schon und dann auch noch in einer solch entspannten und schönen Atmosphäre? Sich zurücklehnen, die Wärme genießen, einen eisgekühlten Orochata in Händen halten und den Klängen des Flamenco-Gitarrist Rafael Cortés zuhören – der perfekte Tag mit meiner besten Freundin, die endlich wieder im Lande ist und die ich zu diesem schönen Event mitnehmen durfte. Das schöne am Geschmack des Orochata? Diese leichte Cremigkeit, die durch die seidige Erdmandelmilch entsteht. Dadurch ist der Likör viel weicher und vor allem leichter, als wenn er mit Sahne hergestellt worden wäre.

 

Ich verlose eine Flasche Licor 43 Orochata und 2 passende Gläser dazu.

Jetzt kommen wir aber zu dem Teil des Beitrags, der für euch eine schöne und vor allem köstliche Überraschung parat hält! Ich verlose ein Set bestehend aus einer Flasche und zwei Gläsern! Was ihr dafür tun müsst?

  • Berichtet mir, was ihr mit Spanien verbindet.
  • Seid mindestens 18 Jahre alt und habt euren Wohnsitz in Deutschland.
  • Vergesst nicht, mir eine Kontaktmöglichkeit anzugeben.
  • Teilnahme beginnt sofort und endet am 25.07.2017 um 18:00Uhr
  • Habt Spaß bei der Sache!

14 Comments

  • Ich verbinde mit Spanien meine Jugendliebe.
    Haben immer mit der Familie in Spanien Urlaub gemacht und habe im Hotel einen Studenten, der dort als Aushilfe gearbeitet hat, kennengelernt.
    Meine erste große Liebe 😉
    Das waren noch Zeiten…

    Viele sonnige Grüße
    Anna

  • Ich habe meinem Mann seinen ersten Flug geschenkt und so sind wir vor 17 Jahren morgens um 5:50 von Paderborn nach Mallorca und abends um 20:50 wieder zurück geflogen! Das war sooooo ein wunderbarer Trip: Mitten im Januar haben wir die Sonne auf unsere Haut gespürt! Mit dem Mietwagen erkundeten wir so viel wie möglich!
    Nächstes Jahr wollen wir zur Mandelblüte nach Spanien!
    Mein Geheimtipp ist Formentera – traumhaft schön!
    LG und Danke für die tolle Chance!
    Ilka 🙂

  • Guten Abend 🙂
    Mit Spanien verbinde ich die ersten Urlaubsreisen mit meinen Mädels. Wir waren auf Mallorca und haben die Nächte durchgefeiert – mit 43er mit Milch in 1 Liter Gläsern. Es war eine tolle Zeit.
    Liebe Grüße
    Kathrin

  • Ich hab 1,5 Jahre im wunderschönen Barcelona gelebt und gearbeitet! Ich liebe diese Stadt!!! Bin immer noch so oft wie möglich zum Urlaub machen dort <3

  • Hallo, mit Spanien verbinde ich eine tolle Abschlussfahrt von der Schule: leckere Paella, tolle Strände, Barcelona, Kunst und einfach nur Spaß. Liebe Grüße jenny

  • Mit Spanien verbinde ich Sonne und die wilde Küste der Costa Brava, Tiefblaues Meer, Tapas, Castells (Ok ich ich war bisher nur in Katalonien), überteuertes Speiseeis und laue Nächte.Orochata kenne ich noch nicht, aber wenn er so gut wie Licor 43 ist, muss ich ihn probieren.

    Liebste Grüße

  • Mit Spanien verbinde ich leider nur Negatives, nämlich ausgesetzte und getötete Windhunde. Unsere Lima kommt aus der spanischen Tötung, daher bin ich also, was das Wort “Spanien” angeht, quasi vorbelastet.
    Likör 43 hingegen finde ich grandios!

    Herzliche Grüße von Kerstin

  • Huhu,

    ich verbinde mit Spanien meine erste Flugreise – denn die ging nach Malle 😀 darüber hinaus liebe ich die Sprache und muss bei Spanien direkt an 43er denken – ich liebe ihn mit Milch und Ananassaft <3

    Liebe Grüße,
    Sandy

  • Liebe Sylvi,

    mit Spanien verbinde ich köstliches Essen wie Tapas, Gambas oder Aioli und einen wunderschönen Barcelona Urlaub, den ich letztes Jahr erleben durfte.

    Herzliche Grüße

    Julia

  • Mit Spanien verbinde ich Gran Canaria…. und da geht es in 2 Wochen hin….Sommer, Sonne, Meer…….und leckere Tapas 😀

  • Liebe Sylvi,
    mit Spanien verbinde ich heiße Nächte, gutes Essen und die schönsten Strände, die ich bisher gesehen habe. In Spanien habe ich mit Abstand am häufigsten Urlaub gemacht und liebe es wirklich jedes Mal aufs neue <3 Und Licor 43 ist so mmmmmmhhhh

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*