Rezept: Ein klassischer Apfel-Kirsch-Kuchen.

Heiße Sommertage und süße Nachtische passen nicht zusammen?! Pah, wer erzählt denn so einen Mumpitz?! Natürlich passt das und außerdem kann man die tollsten Kuchen, Törtchen und Co. ja auch mit Früchten bestücken, sodass sie zudem noch ziemlich fruchtig schmecken. Seht ihr, es gibt also wohl genügend Möglichkeiten, um sich auch bei solchen Temperaturen den Bauch mit vielerlei Leckerei vollzuhauen… Ob es dann so zuträglich für die Figur ist, spielt dabei ja bitte mal gar keine Rolle ^^. Wie wäre es also mit einem Apfel-Kirsch-Kuchen? Das klingt doch verlockend, nicht wahr?! Und ich verrate euch etwas, der schmeckt auch noch richtig klasse ;). Vor einiger Zeit hatte ich ihn auf meiner Facebook-Seite ja schon gelobt, es aber irgendwie ständig aufgeschoben darüber zu berichten. Das soll jetzt aber unbedingt nachgeholt werden, denn schließlich will ich euch dieses Rezept, was aus einem Kochbuch der 1950er Jahre stammt, nicht länger vorenthalten :).

710f.jpg
So, habt ihr alles parat? Dann heißt es jetzt nur noch den Teig rühren, kneten und in eine Form drücken. Halbiert die Äpfel und schneidet sie mehrmals leicht ein, damit sie auch schön auseinander gehen. Belegt den Boden dann mit dem Obst und gebt für eine lecker-leichte Süße noch Zimtzucker drüber. Das ganze dann etwa für 75 Minuten bei 180°C in den Backofen geben.  Ein wahrer Genuss für alle, die es fruchtig und doch bodenständig mögen :).
4p1q.jpg
dd70.jpg
Seht ihr übrigens die tolle Tortenplatte, auf der der Kuchen präsentiert wurde? Hach, ist sie nicht ein Traumstück in Mint? Gesehen, verliebt, besessen. Ich entdeckte sie bei Zauberhaft-Dahl, einem Shop, der ausschließlich Produkte von Lisbeth Dahl vertreibt.  Ich muss sagen, Lisbeth Dahl kannte ich bis letztes Jahr noch überhaupt nicht. Als ich mir aber mein erstes Produkt kaufte, mich näher damit beschäftigte und dann letzten Endes auf diesen Shop stieß, war es um mich geschehen. Erst als ich die ganzen Produkte auf einen Schlag erblickte, wusste ich, dass zwischen Lisbeth und mir eine engere Verbindung besteht als gedacht ;).

u327.jpg
Keine Sorge, ich werde jetzt nicht anfangen zu Stalken oder dergleichen, aber ein dickes fettes Lesezeichen hat der Shop nun von mir erhalten, damit ich ihn nicht aus den Augen verliere! Und ich muss ja ganz ehrlich sagen, mit den Preisen gehe ich auch vollkommen konform, obwohl ich ja manchmal echt geizig sein kann ;). Aber bei solch tollen Dingen werde ich einfach schwach. Als die Kuchenplatte bei uns ankam, wollte meine Mutti mir sie schon sofort abschwatzen, aber nicht mit mir. Auch wenn ihr gerne alles mit ihr teile, aber die ist MIR ^^!

28aq.jpg

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken und vor allem guten Appetit <3.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)