Beauty: essence* Cookies&Cream LE

DSC_0465
 photo DSC_0465.jpg

Ach, ich ärgere mich so sehr! Schon seit Wochen komme ich nicht dazu mir meine Nägel zu lackieren. Immer bin ich irgendetwas am tun, wofür die Hände voll und ganz im Einsatz sein müssen und abends vorm Schlafengehen habe ich dann ehrlich gesagt auch keine Lust mir die Nägel zu machen und meine Hände dann förmlich über der Bettdecke festzunageln, damit ja keine Schramme in den Lack kommt. Ist auch nur die kleinste Macke zu erahnen, macht mich das so wahnsinnig, dass ich mich ausschließlich darauf konzentriere. Dass es sonst keiner sieht, spielt dabei keine Rolle ;).

 photo DSC_0487.jpg

Nichtsdestotrotz möchte ich euch einige Teile aus der neuen LE von essence Cookies&Cream absolut nicht vorenthalten, wenn es auch bedeutet, dass ein Bild an den Nägeln erst einmal hintenan gestellt werden muss.

Aber ich denke, ihr habt auch so doch wenigstens schon einmal einen kleinen Eindruck dann gewonnen.
Ich bekam nämlich von cosnova wieder ein richtig tolles Päckchen und das soll nun gezeigt werden.
Mein absoluter Favorit sind bisher die Lacke, auch wenn ich sie noch nicht lackiert habe. Allerdings gefällt mir die Farbgebung auf den ersten Blick wirklich unheimlich. Anbei waren übrigens auch noch kleine Nagelsticker, die ihr jetzt dummerweise gar nicht auf den Fotos sehen könnt.
 photo DSC_0472.jpg
 photo DSC_0469.jpg
 photo DSC_0478.jpg

Aber auch der Lidschatten ist nicht nur passend zum Thema, sondern spricht mich auch so sehr an. Die Textur ist schön weich und die Pigmentierung super.

Bei den Shimmer Pearls bin ich ein wenig zwiegespalten. Auf der einen Seite mag ich sie sehr gerne, auf der anderen Seite finde ich sie aber auch ein wenig schwach. Momentan geben sie so in dieser Form nur recht schwach einen Glanz ab, was mir zwar gut gefällt, da ich es eh unauffällig auffällig mag. Für jemanden, der aber ein deutliches Ergebnis haben möchte, sind sie sicherlich etwas enttäuschend. Das muss natürlich im Endeffekt jeder für sich entscheiden!
 photo DSC_0477.jpg

Über den Lipgloss kann ich objektiv eigentlich nur positiv berichten, dass er ganz lecker duftet. Sonst ist es mir aber nicht erlaubt etwas zu sagen, weil ich Lipglosse einfach nicht leiden mag. Da kann der Gloss noch so hervorragend sein, ich hätte nichts positives zu melden.

Von daher schweige ich jetzt dazu ;).
 photo DSC_0489.jpg

Alles in allem finde ich die LE klasse. Wie hätte es auch anders sein können, immerhin heißt sie Cookies&Cream und das ist für mich ja als Backliebhaberin mehr als passend ^^. Und die schöne Farbgebung macht dann alles noch zusätzlich schön rund…

Ich werde mir die anderen Farben der Lacke nochmal genauer anschauen, mal gucken, ob ich noch was mitnehmen werde. Ja, paradox nicht wahr. Ich kann grad nicht lackieren, schaue aber dennoch nach Lacken. Alte Gewohnheiten wird man eben nicht so schnell los^^.
Wie findet ihr die LE? Werdet oder habt ihr euch gar schon etwas ergattern können?




















*Werbung

2 Comments

  • Das mit den Nagellackmacken kann ich nur allzu gut nachvollziehen 😀

    Hast du es denn schonmal mit einem Schnelltrockner Toocoat versucht?

    Ich nehm den von Aldi, kostet keine 2 Euro und ich kann mich innerhalb von zehn Minuten wieder frei bewegen 😀

    Den rosanen Lack musst du unbedinfgt mal lackiert präsentieren, er sieht wundervoll aus 🙂

  • Auf diese LE hatte ich gewartet und als ich davor stand … nun ja …
    Gekauft habe ich dann nur den dunkleren Nagellack. Der Rest hat mich doch nicht so umgehauen, wie ich gedacht hätte. Und den Nagellack finde ich auch so na ja. Da habe ich doch andere Farben, die ich lieber auftrage. Die Handcreme fand ich auch vom Geruch nicht wirklich super. Schade, aber das gibt es ja auch mal. Kann ja nicht immer einem alles gefallen 🙂
    Liebe Grüße
    luisa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)