Beauty: Premiere. Premiere. Premiere.

IMG_9835_1

 photo IMG_9835_1.jpg

Erst einmal wünsche ich euch allen ganz herrliche Ostertage! Macht euch fein auf die Suche nach den Ostereiern und vergesst bloß nicht eines davon, wie mir einmal passierte. Das war feierlich, nachdem man es dann ein halbes Jahr später entdeckte. Manche Verstecke sind eben einfach zu gut ^^.
Heute soll es aber nicht so wirklich um Ostern gehen, wenngleich ihr nachher dann doch noch zwei kleine Mitbringsel gewinnen könnt!
Ich möchte euch aber zunächst einmal etwas über die Beauty in Düsseldorf erzählen, auf der ich dank Catherine Nails* zu Gast sein durfte, mit anschließendem Bloggerevent, versteht sich…
Schon gegen halb zehn trudelte ich in Düsseldorf an der Messe ein und war sehr gespannt, denn immerhin war mein erster Messebesuch. Ich wusste also überhaupt nicht, was mich erwarten würde, zumal es ja an sich nur für Fachbesucher geöffnet war und nicht jeder Hinz und Kunz hineinspazieren konnte.
 photo catherine.jpg

Viele Menschen, große Hallen und die kleine Sylvi mittendrin – na, das konnte ja was werden.

Zuerst besuchte ich die Pressekonferenz mit Natascha Ochsenknecht, die ich ja auch am Abend noch treffen sollte und war doch erstaunt, wie unspektakulär so eine PK ist.
Ich dachte immer, dass es der totale Aufriss wäre…
 photo catherine_bloggers.jpg
 photo catherine_nails.jpg
 photo catherine_blogevent.jpg

Etwas enttäuscht, zog ich dann durch sämtliche Hallen und musste schnell feststellen:

  • Mit Sitzen ist nicht viel, da es nur eine handvoll Sitzmöglichkeiten gab, wenn man den Boden nicht mitzählt
  • Essen dort zu kaufen, lässt mein Portemonnaie schwer aufatmen
  • Die Herrschaften am Stand waren zu einem großen Teil doch ziemlich unfreundlich, vor allem, wenn sie mitbekamen, dass man Blogger ist
  • Von dem Haarentrubbellungsding, das angeblich absolut problemlos und sanft ist, bekam ich doch Ausschlag und mit Hygiene an den Ständen war es auch nicht so
  • Manche Stände kamen mir eher wie Grabbeltische aufm Markt vor
  • Eine gewisse Dame am Catherine-Stand hatte wohl persönliche Probleme mit mir
  • So ein Messebesuch ist ganz schön anstrengend.
Ich muss ganz klar sagen, hätte ich Geld für die Messe ausgegeben, wäre ich an meiner Stelle unglaublich enttäuscht gewesen. Es war allerdings auch eine Erfahrung, die ich nichtsdestotrotz gerne gemacht habe und es war ja auch nicht alles schlecht. Genauso sehr, wie ich auf unfreundliche Menschen stieß, so kamen mir auch lächelnde Gesichter entgegen, die einem gerne Infos zukommen ließen.
Am späten Nachmittag ging es dann wieder zurück zum Catherinestand, an dem ich schon zuvor viel Zeit verbrachte, da es dort Popcorn und Kinosessel samt Film gab, was einen für Momente entspannen ließ. Allmählich fanden sich auch die anderen eingeladenen Blogger ein und man wechselte das eine oder andere Wort – mit wenigen.
Nach einem kurzen Anwesenheitscheck, ging es dann zu einer kurzen Einführung über Catherine, die mir allerdings eher wie ein Verkaufsgespräch vorkam, denn als Begrüßung ^^.
Im Anschluss konnte man dann noch Fotos mit Frau Ochsenknecht machen bzw. machen lassen, wenngleich die gute Frau nach diesem Tag sicherlich keine Lust mehr hatte, was ich durchaus nachvollziehen kann, man es ihr aber leider auch etwas anmerkte.
An mehreren Stationen konnte man im weiteren Verlauf des Abends die verschiedenen Lacke ausprobieren oder sich die Hände peelen lassen. Die gute Dame, die das betreute war der Knüller! Absolut herzlich und immer Spaß inne Backen. Aber auch die anderen Mitarbeiter, die dort herumwuselten waren herzallerliebst und sehr sympathisch – mal von dieser einen Dame abgesehen ^^.
Sehr schade fand ich, dass es keine kurze Vorstellungsrunde gab oder ähnliches, damit man sich einmal kennen lernen konnte oder zumindest wusste, wem man gegenüberstand. Es gab kleine Grüppchen, die verstreut herumstanden und ihr Ding machten – sehr schade!
Auch die Verabschiedung war ganz ungemütlich, da es keine wirkliche gab – irgendwann fingen welche an sich einen Goodiebag zu schnappen und zu gehen, ohne sich zu verabschieden. 

 photo catherine_event.jpg
 photo PicMonkey Collage_3.jpg
 photo catherine_blogger.jpg

Ich hätte es schöner gefunden, wenn alles etwas fester organisiert gewesen wäre bzw. es mehr gemeinsame Aktionen gegeben hätte. Ich weiß gerade nicht, wie ich das besser erklären soll, aber ich hoffe, ihr versteht, was ich meine…

Nichtsdestoweniger danke ich Catherine für den erfahrungsreichen Tag und das interessante Erlebnis und natürlich auch für meine Goodiebag UND dafür, dass ich euch ebenfalls eine mitnehmen durfte. Ich hatte meinen Spaß, gar keine Frage und musste mich leider auch in so einige Lacke Hals über Kopf verlieben!
 photo DSC_0101 2_1.jpg

Ohja! ZWEI von euch können nun nämlich etwas gewinnen.

Zu gewinnen gibt es heute eine ganz wunderbare Goodiebag mit vielen Produkten von Catherine und zusätzlich noch eine Glossybox. Der Inhalt kann etwas abweichen, da ihr auf dem Foto meinen Inhalt seht und ich eure Box etc. nicht öffnen wollte.
Wie könnt ihr teilnehmen?
  • Hinterlasst mir einen Kommentar samt Kontaktmöglichkeit, in dem ihr mir sagt, welches Goodie ihr gerne hättet und ob ihr Catherine bereits kennt.
  • Seid bereits 18 Jahre alt oder haltet eine Einverständniserklärung eurer Eltern bereit.
  • Wohnt in Deutschland, der Schweiz oder Österreich.
  • ACHTUNG: Das Gewinnspiel ist zum ersten Mal für drei Kanäle geöffnet! Ihr könnt auch unter dem entsprechenden Beitrag auf Facebook und/oder Instagram teilnehmen!
  • Seid Leser meines Blogs.
  • Teilnahme beginnt ab sofort und endet am 19.04.2015 um 18:00.
  • Habt Spaß an der Sache!
Ps.: Einige Fotos sind mir von Catherine zur Verfügung gestellt worden – Danke!
*Werbung

17 Comments

  • Hallo Sylvi,
    ich kenne Catherine noch nicht deswegen würde ich mehr sehr über ihr Goodiebag freuen um mal einen Eindruk zu bekommen. 🙂
    Warum sind die zu Bloggern denn unfreundlich? Verstehe ich nicht… das wirft doch voll das schlechte Licht auf deren Sachen… Na ja, denk dir nichts dabei. :-*
    Liebe Grüße und einen tollen Abend. <3

  • Liebe Sylvi,

    toller Bericht mit Blick hinter die Kulissen. Hoffe, du hattest trotz allem Spaß und konntest einiges an Ideen und Inspirationen mitbringen.
    Ich kannte Catherine bieher noch nicht. Deshalb würde ich mich auch dafür entscheiden, wenn ich muss (obwohl beide Goodies bestimmt toll sind), damit ich Catherine kennen lernen kann.

    Liebe Grüße Stefanie von Crazy BackNoé
    crazybacknoe@gmail.com

  • Catherine kenne ich nicht, bin aber auch nicht wirklich der Nagellack Mensch. Dafür find ich aber die Glossy Box toll und würde diese deshalb gerne gewinnen 🙂
    Dein Messebesuch klingt ja so lala… aber auch wenn mittlerweile viele Firmen mit Bloggern arbeiten sehen wahrscheinlich einige noch immer nicht den Werbewert darin. Wobei natürlich die Frage ist ob die Mitarbeiter die auf den Messen vertreten sind nicht Provision bekommen für Vertragsabschlüsse da, dann sind denen zahlende Kunden natürlich lieber als werbende Blogger 😉

    Lg
    Melanie
    melanie[at]azgp[punkt]de

  • Huhu 🙂 Auch wenn das Event noch verbesserungswürdig klingt, hoffe ich, dass du trotz allem Spaß bei der Sache hattest. Ich kenne Catherine zwar, habe aber noch keinen Nagellack von der Marke ausprobiert. Mir gefällt besonders die They're real Mascara von Benefit, die habe ich nämlich schon ausprobiert und fand sie grandios!

    Liebe Grüße,
    Leona
    (leonas-lalaland AT gmx PUNKT de)

  • Schade dass das Event etwas entäuschend war. Die Marke kenne ich bereits und würde mich sehr über die Glossybox freuen. =)

    Viele Grüße
    Nadine [ my.blog.butterfly @ gmail.com ]

  • oh krass das es doch so anstrengend sein kann.. oO und das es doch nicht soo schön war..also sprich die hygene.. oder diese unfreundlichkeit.. hät ich nicht gedacht…

    ich kenne die marke vom lesen her aber habe noch nie die lacke ausprobiert.. 🙂
    ich weis nicht für was ich mich entscheiden würde.. würde beides nehmen xD
    also ich würde mich gerne überraschen lassen 🙂

    aber wenns ein muss is. sag ich die glossybox .. da ich viel gutes über sie gehört habe und ich auch diese box noch nicht hatte..

    schöne ostertage noch!
    lg jule
    juliane_piepenburg@yahoo.de

  • Hallo 🙂
    Ist ja schade, dass die Messe etwas enttäuschend für dich war. Schön, dass du es nicht schönredest und vielleicht lernen die Aussteller ja daraus, wenn sie deine Meinung lesen.
    Ich kenne Catherine nur von Facebook, aber habe selbst noch kein Produkt verwendet. Daher würde ich mich über das Goodie-Bag am meisten freuen.
    Liebe Grüße und noch schöne Ostern. Du kannst mich über Facebook als Babsi Bee erreichen.

  • hi meine liebe!
    das nächste mal wünsche ich mir für dich einen wundervollen tag! <3
    egal welche box, würde meine nichte damit überraschen 🙂 vlg mia he

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)