Outfit: Sie kommen in Scharen…

DSC_0129
 photo DSC_0129.jpg
Es ist FashionWeek in Berlin. In Scharen laufen und stolpern Models aus der ganzen Welt über etliche Laufstege unserer Hauptstadt und was mache ich? Ich schubse meine Nichten auf den Laufsteg des Lebens.
Yay. Naja, ganz so brutal war das jetzt nicht – es lief natürlich alles auf beiderseitigem Einverständnis ab ^^.
Während die großen Models die schönsten und unbezahlbarsten Kollektionen präsentieren, werden wir euch in dieser Woche zwei sommerliche Looks zeigen, die nicht nur genial sind, sondern auch zwei völlig verschiedene Typen von Styling ansprechen sollten.
Ein lässig rockiger Look wird euch heute vor den Latz geknallt und ich hoffe, er gefällt euch. Wenn nicht, habt ihr Pech gehabt und keinen Geschmack, so!
Auf den Bildern seht ihr schon einmal drei meiner absoluten Must-Haves für diesen Sommer.
 photo mavi.jpg
 photo DSC_0243.jpg
 photo mavi_collection.jpg
Wer es sich figurlich leisten kann, sollte dieses Jahr absolut nicht mit Fransen geizen – egal, ob als Rock, Kleid, Top oder an der Tasche (wobei es hier ja egal ist, in welcher Shape man sich gerade befindet). Sie lockern das Outfit aus, zeigen viel, ohne viel preiszugeben und sehen einfach nur großartig aus!
Passend zu einem etwas rockigem Fransenkleid, kommt das nächste Must-Have daher –  die Jeansweste. Jeans geht immer und das schon seit Jahrzehnten. Waren Jeansjacken einige Zeit nicht mehr der Renner in den Läden, haben sie seit kurzem wieder ihr Revival, wobei ich ganz klar sagen muss, dass mir die Westen noch ein ganzes Stück besser gefallen, besonders wenn sie in diesem Used-Look sind, wie die von mavi!
 photo m_ipanema.jpg
 photo mavi_style.jpg
Last but not Least ist die verspiegelte Sonnenbrille. Erst fand ich diese Art der Gläser etwas affig, doch das muss ich schon sagen. Vor allem, wenn sie richtig spiegeln und das ohne Farbe. Meine neue weiße Sonnenbrille mit den blauen Gläsern, die ich dank WasSchickes erhalten durfte, gefällt mir richtig gut, da sie ein absoluter Hingucker ist, ohne prollig zu wirken.
Ich hoffe, ihr wisst was ich meine und es fühlt sich jetzt keiner auf den Schlips getreten ^^.
Hätte ich die Beine dazu (ja, ich weiß, Selbstbewusstsein gleich Mangelware…) würde ich selbst diesen Look unheimlich häufig tragen. Lustigerweise musste ich meine Nichte aka. mein Model erst einmal davon überzeugen, weil sie sich mit dem Kleid nicht sicher war und Westen trägt sie ja auch nie und und und… Aber alles wehren hat nichts geholfen, denn Models haben keine eigene Meinung, wie ich gehört habe und außerdem weiß ich, was mir gefällt ^^. Und ich konnte sie am Ende doch überzeugen, dass es das perfekte Sommeroutfit für Grillparties und Co. ist.
 photo DSC_0233.jpg
Jeansweste – mavi* // Sonnenbrille – Ipanema* // Kleid – H&M // Schuhe – Adidas
Ich bin sehr gespannt, was ihr von dem Styling haltet. Es ist einfach, aber dennoch cool, wie ich finde. Oder, was meint ihr?
*Werbung

2 Comments

  • wie süß, dass du erstmal deine nichten eingespannt hast – ist ja wahnsinn, in welchem alter sie schon sind 🙂 ich hab nicht mal nichten 🙁 naja, eine "stiefnichte" aber die ist auch gerade mal ein jahr alt 😉
    jedenfalls schickes outfit was ihr da zusammengeschustert habt und toll, dass deine nichten da so mitspielen 🙂 das andere outfit aus dem neuen post ist auch hübsch!! hast du gut gemacht 😀
    liebsten gruß,
    maze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*