Travel: Eine Nacht in Hamburg im Meininger Hotel. [Werbung]

Hamburg meine Perle, so liest man es ja häufiger. Doch, wie sehr es zutreffen kann, war mir bis vor kurzem nicht bewusst. Erst als ich durch die Yupik InfoDays die Gelegenheit bekam, nach Hamburg zu reisen, begriff ich, wie sehr man sein Herz an eine Stadt verlieren kann, von der man dachte, sie würde einem nicht gefallen.

Später mehr.

Über Hamburg, meinen Aufenthalt und meine Erfahrungen dort, möchte ich in diesem Posting noch gar nicht wirklich sprechen. Das wird in einem späteren Beitrag aber selbstredend nachgeholt. Heute möchte ich euch einen Tipp an die Hand geben, wo ihr in Hamburg nächtigen könnt, wenn es einmal für eine Kurzreise dort hin soll.

sylvislifestyle_Meininger

 

Meininger Hotels

Die Meininger Hotels* sind eine Hotelkette und lassen sich in einigen Städten auch außerhalb Deutschlands wiederfinden. Sehr jung und urban gehalten, werden die Zimmer oftmals gerne von einem jungen Publikum gebucht, aber auch Familien und Durchreisende finden dort ihren Unterschlupf. Macht euch bewusst, das muss man wohl direkt zu Anfang sagen, dass ihr mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Schulklasse und Co. treffen könnt. Das ist mir allerdings nicht negativ aufgefallen, da mir die jungen Herrschaften ausschließlich am nächsten Morgen komplett übernächtigt entgegenkamen und somit recht schweigsam waren ^^.

 

Vorteile

Das Meininger Hotel in Hamburg ist sehr zentral gelegen und man ist in nur wenigen Minuten mit der Bahn bei den Landungsbrücken oder dem Hauptbahnhof. Zudem sind die Zimmer geräumig und bieten alles, was man für den Aufenthalt benötigt. Auch das Frühstück bietet alles Notwendige – vom Saft, über den Kaffee, hin zu den Brötchen, frischem Obst und verschiedene Aufschnitte.

sylvislifestyle_meininger4

Aber…

Eines sollte einem doch bewusst sein – Das Meininger ist eine Art Mischung aus Hotel und Hostel. Ihr könnt sowohl Einzel- bzw. Doppelbettzimmer buchen, euch aber genauso gut auch in einem Mehrbettzimmer ausbreiten. Das soziale Miteinander könnt ihr also, wie in einem Hostel vollends ausschöpfen, sofern ihr dies wollt, euch dann jedoch ebenfalls wieder in euer privates Zimmer zurückziehen, wenn es einmal zu viel wird. Vor allem für Backpacker sollte diese Form der Übernachtugn sehr gelegen kommen. Ihr erhaltet zwar keinen Luxus in dem Sinne, doch sind die Zimmer praktikabel eingerichtet und die Sauberkeit sowohl bei euch als auch in den anderen öffentlichen Räumlichkeiten ist mehr als zufriedenstellend.

sylvislifestyle_meininger6

Service

An der Bar bekommt ihr bis spät abends leckere Getränke und lernt vielleicht den einen oder anderen Reisenden kennen – nein, damit meine ich nicht, dass ihr eine Art Dating-Versuch starten sollt, sondern einfach, dass ihr ein wenig euer soziales Leben auffrischen könnt, sofern erwünscht. Snackautomaten verhelfen den kleinen Hunger zu bändigen und Spiele lassen die Zeit ebenfalls vergehen.

sylvislifestyle_meininger7

 

Wart ihr schon einmal in einem Meininger Hotel? Wie gefiel es euch?

 

 

*Das Hotelzimmer wurde mir freundlicherweise vom Meininger Hotel zur Verfügung gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*