MomLife: Christmas Shopping mit Kindern. Wenn das Minto Mönchengladbach zum Träumen einlädt. [Werbung]

Its beginning to look a lot like

Christmas…

Mit Kindern wird Weihnachten zu etwas ganz Besonderem. Schon in meiner Kindheit liebte ich den Zauber und das gewisse Kribbeln, wenn Weihnachten immer näher rückte. Der Duft von Plätzchen, Lebkuchen und Glühwein, aber auch die vielen Lichter überall, ließen mich schon damals träumen. Dieses Jahr versuche ich den Babyboy zum Träumen zu bringen und ihm Weihnachten so schön wie möglich zu machen, denn er versteht schon so unglaublich viel und hat unheimlich Freude an dem ganzen neuen Look der Städte und all die Extras zu dieser Zeit. Wir Großen schenken uns zwar nichts zu Weihnachten, doch soll es dem kleinen Mann an nichts fehlen, denn bei uns gehören Geschenke für die Kleinsten eben dazu. Wer liebt denn nicht einen Tannenbaum, der schön geschmückt ist und unter diesem sich wundervolle Päckchen mit vielen Geheimnissen befinden?! Und da das Minto Mönchengladbach derzeit in einem prächtigen Glanz erleuchtet, es überall nach Weihnachten duftet und es viele wunderbare Aktionen für die Kleinen gibt, nahmen wir das doch direkt einmal zum Anlass, uns in den Zug zu setzen und dort unsere ersten weihnachtlichen Einkäufe zu vollführen. Heute möchte ich euch ein paar Eindrücke unseres ersten gemeinsamen Shoppings zur Weihnachtszeit zeigen, ein paar Tipps geben und zeigen, was euch noch erwarten kann.

Shopping mit Kindern zur Weihnachtszeit.

Shopping für Kinder und mit Kindern ist – mal mehr, mal weniger ^^ – einfach großartig. Ich wollte ja nie viel Spielzeug für den kleinen Mann, da Kinder ja eigentlich sehr gut mit wenig auskommen. Und am Ende kann ich bei all den schönen Dingen doch nicht die Finger ruhig halten. Dann ist da ein tolles Buch, hier ein großartiger Müllwagen, wo er doch so sehr darauf steht oder ein goldiges Anzüglein für festliche Momente. Es sind so viele Verlockungen und kann ich für mich zwar mittlerweile sehr gut widerstehen, schaltet sich jegliche Vernunft in meinem Gehirn aus, wenn es um meinen Babyboy geht ^^. Hey, immerhin kurbeln wir so die Wirtschaft an – ehem. Zu Weihnachten gehört es aber einfach dazu und ich bin dankbar, dass wir in der Position sind, dem Babyboy jeglichen Wunsch erfüllen und ihm viele freudige Momente bereiten zu können, sowohl im materiellen als auch im ideellen Sinne. Denn beim Shopping in den letzten Tagen, gab es für den Kleinen eine Menge neuer Dinge zu erleben und zu bestaunen und er hatte so unglaublich viel Spaß, dass ich vor Freude selbst beinahe geplatzt wäre.

Besondere Aktionen zur Weihnachtszeit im Minto Mönchengladbach.

Das Tolle im Minto in der vorweihnachtlichen Zeit, ist die liebevolle Gestaltung und der Duft. Jawohl, denn nicht nur die vielen schönen Lichterketten, Weihnachtsbäume und kleinen Details lassen einen träumen, sondern auch der Duft von Weihnachten, der in der Luft liegt – herrlich! Würde es Duftinstagramstories geben, ihr wärt direkt durchs Smartphone ins Kaufhaus gestiegen, so gut hat es geduftet. Aber auch die vielen kleinen Aktionen, die ihr entdecken könnt, sind eine fabelhafte Idee und einen Besuch wert. Wir konnten es uns natürlich nicht nehmen lassen, um dem Weihnachtsmann am Nordpol einen Brief mit der Oma schreiben zu lassen, Jawoll, den kann man nämlich die ganze Woche über in den Briefkasten neben dem großen Stuhl für Fotos einwerfen und das Beste? Jedes Kind erhält eine Antwort. Eine unglaublich wunderbare Sache. Ich bin schon sehr auf unsere Antwort gespannt. Am Wochenende stehen sogar die kleinen Helfer vom Weihnachtsmann am Briefkasten. Außerdem kann man sich auf einem riesigen Stuhl mit Geschenken und einer schönen Lichtatmosphäre fotografieren. Ich habe etwa tausend Bilder vom Mäusemann gemacht, weil es sooo bezaubernd aussah und er gar nicht mehr aufstehen wollte – er saß da wie der Weihnachtsmann höchst selbst ^^. Eine weitere Sache, an denen der kleine Mann kaum vorbeigehen konnte ohne nicht mindestens einmal alles anzufassen, waren die unzähligen Tannenbäume, Leuchtkugeln und riesige Leuchtrehe. Er stand jedes Mal mit großen leuchtenden Augen davor und machte wieder sein staunendes Schnäbelchen – Gott, wie sehr kann man sein Kind nur lieben, hach!

Genügsamkeit, Schlemmerei und viele Spielmöglichkeiten.

Wir wissen vermutlich alle, dass solch ein Weihnachtshoppingtag ganz schön eskalieren kann. Man ist den ganzen Tag auf den Beinen, bekommt hunderte Eindrücke, schleppt sich einen Wolf und ist am Ende ganz schön gestresst. Oft, aber nicht immer. Denn man kann ja auch dagegen vorgehen. Ich muss gestehen, dass ich morgens ordentlich Bauchschmerzen hatte – schafft der Babyboy so einen ganzen Tag mit Shopping? Was ist, wenn er alles haben will, eskaliert, keinen Spaß hat und auch sonst alles irgendwie schief geht?! Glücklicherweise war die Sorge völlig unbegründet. Von vorherigen Besuchen wusste ich, dass der kleine Mann den Indoorspielplatz auf der ersten Ebene total klasse findet. Und auch die Spieltische im JBC oder bei Playmobil ließen uns alle regelmäßig durchatmen. Denn während ich nach Geschenken, Kleidung und Co. geschaut habe, hat der kleine Mann seelenruhig gespielt und war total entspannt. Tschaaaka! Es gab eine kurze Situation, da wollte er im Müller unbedingt das Polizeiauto haben, das ununterbrochen Sounds macht – ein Spielzeug aus der Hölle! Glücklicherweise konnte ich einen guten Deal aushandeln und wir einigten uns auf zwei Tonies – tschaaka. Da wurde der Nervenzusammenbruch noch einmal abgewendet. Im Food-Corner haben wir dieses Mal das FillFull ausprobiert, das übrigens Laden des Monats ist und das vollkommen zurecht. Falafel, Mezza, Hummus und Co. bekommt ihr dort nämlich und es ist soooo lecker! Die beste Wahl für uns alle. Ebenfalls ein großer Pluspunkt im Minto? Die Wickelräume. Sie sind riesig, bieten sogar Mikrowellen, Eltern-Kind-Toiletten, in die ein Kinderwagen passt, Windeln und Entertainment an. Also alles, was man beim Windeln wechseln und Pischern eben benötigt.

Kommende Aktionen zur Weihnachtszeit im Minto Mönchengladbach:

  • 10.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00 & Autoharp Sänger Zindel  von 16:00 bis 18:00
  • 11.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00
  • 12.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00
  • 13.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00 & Weihnachtspost basteln mit fleißigen Weihnachtshelfern von 12:00 bis 18:00 & Besuch vom Weihnachtsmann von 12:00 bis 18:00
  • 14.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00 & Weihnachtskugel basteln 12:00 bis 18:00 & 2 weihnachtliche Walking Acts mit Tannenbaum und Pinguin 12:00 bis 18:00 & Besuch vom Weihnachtsmann 12:00 bis 18:00
  • 16.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00
  • 17.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00 & Star Wars Lichtschwert Workshop 14:00 bis 16:00 & Star Wars Fotoaktion mit R2D2 16:00 bis 18:00
  • 18.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00
  • 19.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00
  • 20.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00 & Weihnachtspost basteln mit fleißigen Weihnachtshelfern von 12:00 bis 18:00 & Besuch vom Weihnachtsmann von 12:00 bis 18:00
  • 21.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 21:00 & Backen mit dem Krümelmonster im Minto’s Deli 12:00 bis 17:00 & Besuch vom Weihnachtsmann 12:00 bis 18:00
  • 23.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 20:00
  • 24.12.: Fotosafari im gesamten Center von 10:00 bis 14:00 & Besuch vom Weihnachtsmann 10:00 bis 14:00
    Wenn das Kind alleine auf dem Stuhl sitzen will…

Wie erlebt ihr das Weihnachtshoppen mit den Kids? Was erleichtert Euch solch eine Tour?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)