Mode: Quality time.

DSC_0292
 photo DSC_0292.jpg

Es gibt diese Momente, die ich so sehr genieße. Einige davon sind die Zeiten, die ich mit dem Liebsten verbringe und das nicht Zuhause (wenngleich diese auch ganz wunderbar sind), sondern unterwegs. Beim Spazieren gehen an den schönsten Orten in unserer Stadt. Es gibt sie, diese paar Plätze, die doch tatsächlich hübsch sind, ohja, wenn auch versteckt.

 photo sundried.jpg
 photo DSC_0318.jpg

Am Wochenende gab es mal wieder diese schönen Momente, die ich versuche, mit allen Fasern meines Körpers aufzusaugen und für die Durststrecken, in denen wir uns nicht sehen, zu speichern. Ganz spontan rief mich nämlich der Männe an, dass ich die Kamera, Daisy und mich einpacken solle, damit wir herumfahren würden, um Fotos zu machen.

Eigentlich wollte ich euch nämlich schon seit Wochen ein gewisses T-Shirt zeigen, das ich von Sundried, einem Londoner Label mit sportlich-coolen Designs, liebenswürdigerweise erhielt. Die Zeit, das Wetter und andere Umstände passten in der letzten Zeit aber oftmals  überhaupt nicht, weshalb ich schon ordentlich auf glühenden Kohlen saß. Auch der Liebste bekam ein solches Shirt, wollte aber nicht so gerne im Partnerlook umher laufen ^^. Unfassbar..
Abgesehen davon, dass er kein guter Fotograf ist, da er sich die ganze Zeit weggeschmissen hat, weil ich nicht posen kann (ich bin eben absolut kein Model ^^), war es ein richtig schöner Abend.
 photo DSC_0337-1.jpg
 photo shirts.jpg

Wir suchten mehrere Orte auf, die er auswählte und erhaschten noch die letzten Sonnenstrahlen, die die immer kürzer werdenden Tage noch von sich geben.

Wir hatten wirklich enormes Glück an dem Tag, da das Wetter einfach unglaublich genial war. Bis spät in den Abend hinein war es richtig warm, sodass ich mir nicht den Poppes im Shirt abfror ^^.
Leider sind diese Tage nun wohl vollends vorbei, denn allein gestern war es so verboten kalt, dass ich schon meinen Atem sehen konnte.
Ich sehe das allerdings recht positiv, da ich nun bis zum nächsten Frühjahr Zeit habe, die paar Speckröllchen los zu werden, die mich auf diesen Fotos so stören und aufgrund dessen sich Herr T. die ganze Zeit so beäumelt hat. Ja, ja. Wer ihn zum Freund hat, braucht keine Feinde ^^. Man liebt sich ja aber dennoch ;).
Für mich ist der (Spät)Sommer nun ganz offiziell abgehakt und ich freue mich ab sofort auf einen (hoffentlich) herrlich sonnigen Herbst, mit einer kühlen und klaren Luft, wunderschön bunten Blättern und ganz viel quality time!
 photo DSC_0342-1.jpg

 

Was sind eure quality Momente? Wie verbringt ihr sie und vor allem mit wem?
Und wie findet ihr die Shirts von Sundried?
*Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)