Event: Beautypress Bloggerevent im Kölnsky.

fsbpev-38

Wenn euch eine ganze Stadt zu Füßen liegt, erlaubt euch dieser Blick ein ganz neues Verhältnis zu den einzelnen Orten aufzubauen. Seit acht Jahren fahre ich beinahe täglich durch Köln, doch die Stadt wirklich zu kennen, kann ich nicht behaupten. Durch das Beautypress Bloggerevent vor kurzem habe ich aber ganz neue Einblicke in mein zweites Zuhause erhalten.

*Credit der Fotos liegen bei beauty Press und Julia Haack.

Hoch über den Wolken @Kölnsky.

fsbpev-38.150b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

Es ist Samstag, der 09.07.2016. Mein Zug fährt früh morgens in Deutz ein, wo ich mich mit Claudia treffen werde. Unser Plan für diesen Tag? Den Beautypress Event zum ersten Mal unsicher zu machen und das 28 Stockwerke über der Stadt. Es wurde zum 7. Mal eingeladen und viele Blogger aus ganz Deutschland und sogar Österreich strömten nach Köln, um die Neuheiten einiger Marken zu entdecken, neue und alte Gesichter zu erspähen und einfach Spaß zu haben.

Eine Flut an Input.

fsbpev-38.098b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

Aufregung und Überforderung zugleich erschlugen mich just in dem Moment als ich durch die Tür zum Eventraum trat. Direkter Blick weiter über Köln, viele fremde Gesichter und zig Stände der tollsten Marken waren dann in der ersten Sekunde doch etwas viel und alles musste erst einmal sacken gelassen werden. Nachdem ich mich aber langsam orientierte und schon einigen Mädels Hallo sagte, ging es von Stand zu Stand weiter und das große Kennenlernen konnte losgehen.

Neues und altbekanntes.

fsbpev-38.072b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

fsbpev-38.004b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

Einige Marken, die dort ausstellten, kenne und benutze ich bereits. Andere waren wiederum absolutes Neuland für mich und weckten daher mein besonderes Interesse. Schauen wir doch mal, welche Marken vor Ort waren – ich hoffe, keine übersehen zu haben:

  • A-Derma
  • Alverde NATURKOSMETIK
  • Avène
  • Bi-Oil
  • BlanX White Shock
  • DERMASENCE
  • DUCRAY
  • HOLLISTER
  • M. Asam
  • MARBERT
  • MARY KAY
  • OTTO KERN
  • René Furterer
  • Sans Soucis
  • Sebamed
  • Schaebens
  • SOTHYS
  • TEOXANE
  • ONIVO cosmetics

fsbpev-38.017b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

fsbpev-38.204b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

Kennt ihr bereits alle davon? Oder nutzt ihr einiges? Falls ihr zu einer Marke besondere Infos haben mögt, sagt mir gerne Bescheid!

Meine liebsten Neuentdeckungen.

fsbpev-38.106b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

An jedem Stand gab es zahlreiche Gespräche, die viel Freude bereiteten und sehr aufschlussreich waren. Neben den für mich bekannten Marken, wie Sebamed, Schaebens, Alverde, Bi-Oil und Avène, die ich selbst gerne und in Hülle und Fülle verwende, lernte ich selbstredend auch die neuen Marken kennen und habe ein paar neue Lieblinge für mich entdeckt, wenngleich ich auch von all den anderen Unternehmen sehr angetan war!

Meine neuen Highlights:

fsbpev-38.066b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

fsbpev-38.005b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

  • Sothys: Eine Marke, die zuvor gar nicht in mein Blickfeld trat, nun aber ganz hoch im Kurs steht. Dass sie mir zuvor noch nicht auffiel, mag wohl daran liegen, dass sie bisher nur in Spas und Kosmetikinstituten und nicht im Handel erhältlich ist. Zwar bin ich noch mitten im Austesten der mitgegebenen Produkte, doch war der erste Eindruck mehr als vielversprechend und anregend. Die Auswahl an dekorativer Kosmetik trifft voll und ganz meinen Geschmack und auch die Sothys Box, die man sich (ohne Abo) bestellen kann, finde ich sehr ansprechend.
  • Mary Kay: Vom Hören-Sagen kannte ich die Marke bereits und sah sie auch schon auf dem einen oder anderen Blog, doch selbst hatte ich sie zuvor noch nicht in Händen gehalten. Richtig toll finde ich allerdings den Highlighter-Stift in Bronze, Gold und Silber, der im Nu richtig tolle Effekte zaubert und für die verschiedenen Hauttöne passend daherkommt.
  • M. Asam: Für mich vom Namen her bekannt, allein schon, da ich öfter mal auf den Shopping-Sendern kleben bleibe ^^. Der Duft der Bodylotions und die sanfte Textur haben es mir aber vor allem angetan. Nicht zu penetrant und doch mit Wiedererkennungswert!
  • René Furterer: Eigentlich bin ich bei meinen Haarpflegeprodukten, wie Shampoos und Co. relativ festgefahren, doch gab mir das Gespräch vor Ort doch den Anstoß, mich einmal andersweitig herumzuprobieren und mich mit den Produkten von René Furterer auseinanderzusetzen. Gerade ist ein Shampoo im Gebrauch und ich bin schon sehr gespannt, wie meine Kopfhaut es auf lange Zeit annehmen wird.

Verpflegung durfte nicht fehlen.

fsbpev-38.137b-beautypress---bp-bloggereventg-koeln-072016-highres

Auch, wenn es ein schöner Tag war, so war er ebenso anstrengend, weshalb wir uns alle über das tolle Buffet freuten und auch rodentlich zugeschlagen haben. Also, beschweren kann man sich wirklich nicht als Blogger ^^.

 

An diejenigen, die dort waren: Wie fandet ihr es?

An alle anderen: Gibt es Produkte doer Marken, über die ihr mehr erfahren wollt?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*