DIY: Eine Liebeserklärung an die beste Freundin. Eine Karte voll Liebe. [Werbung]

pilotpen_diy_liebeserklärung_bestefreundin_karte_bügelperlen_4

Der Mai ist jedes Jahr aufs Neue einer der schönsten Monate im Jahr. Das Wetter wird allmählich herrlich, viele geliebte Menschen feiern ihren Geburtstag und auch so steckt so viel Liebe und Wohlbefinden in diesem Jahresabschnitt. Dieses Jahr bedeutet der Mai für mich jedoch noch einmal ganz viel mehr als sonst, denn meine beste Freundin ist auf Heimatbesuch. Erinnert ihr euch? Im vergangenen Jahr ging sie der Liebe wegen in die USA. Fast ein Jahr ist es her, dass ich ihr dazu ein Abschiedsgeschenk bastelte. Im Posting Wenn die beste Freundin geht – ein Abschiedsbuch findet ihr dazu auch nochmal die Anleitung. Nun ist sie also wieder da und ich möchte ihr Danke sagen. Danke dafür, dass sie meine ganz große Liebe ist. Gemeinsam mit PilotPen* zeige ich euch heute, wie.

Wenn die beste Freundin zu weit weg wohnt.

Man versucht es ein wenig zu verdrängen. Es nicht an sich heranzulassen, wie sehr sie einem doch fehlt und wie wichtig vor allem die kleinen ganz alltäglichen Momente sind, die man sonst immer geteilt hat und plötzlich nicht mehr kann. Ich schaffe es teilweise fast sogar mir selbst einzureden, dass es ja gar nicht so schlimm ist, dass sie sich auf einem anderen Kontinent, also quasi auf einem anderen Planeten befindet, denn man schreibt sich ja und Skype ist ebenfalls eine Möglichkeit. Doch jetzt, da sie gerade wieder da ist und man sich regelmäßig sieht, gerade jetzt merke ich wie sehr sie mir fehlt. Wie sehr mir unser Beisammensein fehlt und wie gut es tut, einfach in ihrer Nähe zu sein – auch, wenn wir uns nur anschweigen.

Ein Dankeschön für die beste Freundin.

Und weil ich meine beste Freundin schlichtweg so unendlich liebe, möchte ich ihr Danke sagen. Aus keinem bestimmten Grund und zu keinem bestimmten Anlass. Sondern einfach nur so. Weil sie es verdient hat. Durch und durch. Ich möchte durch eine Karte voller Liebe sagen, wie wichtig sie für mich ist, wie wichtig mir das Beisammensein ist, wie wichtig die letzten elf Jahre waren und wie wichtig mir die nächsten fünfzig Jahre mit ihr sein werden. Sie ist ein Teil meiner Familie, den ich mir selbst aussuchen durfte.

Eine Karte voller Liebe.

Ihr möchtet nun auch eine solche Karte voller Liebe machen? Dann zeige ich euch sehr gerne, wie ich meine gestaltet habe und was ihr dafür benötigt.

  • Schöne Stifte zum Verzieren, wie beispielsweise die von PilotPen
  • Bügelperlen (plus Bügeleisen und Co.)
  • Papier oder dünnen Bastelkarton für die Karten
  • Kleber/Schere
  • Gründe, warum ihr so dankbar seid, eure beste Freundin zu haben

Natürlich bleibt es euch frei zu entscheiden, wie ihr die Gestaltung der Karte vornehmt, was ihr ihr sagen mögt oder auch welche Motive ihr nehmt. Da es jedoch eine Karte voller Liebe sein soll, entschied ich mich ganz klassisch für ein Herz aus Bügelperlen. Erinnert ihr euch noch wie es funktioniert? Legt mit den Perlen ein Motiv auf das entsprechende Brettchen und bügelt es so lange bis die Perlen miteinader verschmolzen sind. Kontrolliert vorher am besten, ob es auch auf die Karte passt und nicht zu groß oder gar zu klein ist. Während euer Motiv nun abkühlt, könnt ihr euch schon einmal an das Innenleben eurer Karte wagen. Überlegt euch Gründe, warum ihr dankbar seid, eure beste freundin oder euren besten Freund zu haben. Was euch in all der Zeit so wichtig war und schreibt diese nun auf. Wer künstlerisch begabt ist – anders als ich ^^ – kann die Karte selbstredend auch noch verzieren und bemalen. Mangels Talent halte ich meine Karte recht klassisch und minimalistisch und versuche mich in meiner schönsten Schreibschrift ^^. Man beachte bitte nicht mein Nichtkönnen in Sachen Lettering.. Das Gute an den PilotPens ist, dass einige wegzuradieren sind. Jawohl, der eine oder andere Stift hat hinten am Poppes so einen durchsichtigen Gumminoppel, mit dem sich verschriebene oder vermalte Linien und Co. kinderleicht removen lassen. Top!

10 Gründe, warum Du meine beste Freundin bist.

  • Weil Du meine Ansichten respektierst, auch wenn Du ganz anderer Meinung bist und ich in Deinem Blick sehen kann, dass Du mich am liebsten schütteln wolltest.
  • Weil Du mich sofort in Deine Familie aufnahmst und mir das Gefühl gibst ein Teil davon zu sein.
  • Weil Du immer für mich da bist, ganz gleich wo Du Dich gerade befindest. Auch, wenn ich nachts anrufe und Du Dich dann in einer Nacht- und Nebelaktion auf den Weg zu mir machst, damit ich das alles nicht alleine durchstehen muss.
  • Weil Du mir Deine Geheimnisse und Probleme verrätst, obwohl es Dich angreifbar macht. Danke für Dein Vertrauen!
  • Weil Du mir immer verzeihst und nachsichtig bist, wenn ich nicht die beste Freundin der Welt gewesen bin.
  • Weil Du immer hinter mir stehst und Dich für mich einsetzt.
  • Weil Du Dir jede Story und jedes Gejammer von mir anhörst, obwohl es manchmal schon das xte Mal gewesen ist und Du immer noch darauf reagierst als wäre es das erste Mal gewesen.
  • Weil Du immer so herrlich begeistert und dankbar bist und somit jeden Moment zu etwas ganz Besonderem machst.
  • Weil Du all die guten und auch schlechten Momente Deines Lebens mit mir teilst.
  • Weil Du mir das Gefühl gibst, dass das, was ich tue und bin von Bedeutung ist.

Ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Es ist zwar nur eine kleine Geste, doch finde ich, dass auch die immer mal wieder wichtig sind. Es muss ja nicht jedes Mal DAS Geschenk sein. Hier und dort Dankbarkeit auszudrücken und das auf den unterschiedlichsten Wegen, kann so manches Lächeln auf die Lippen zaubern und das ist es doch, was man für die beste Freundin möchte. Ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

 

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)