Rezept&GiveAway: #averybloggychristmas – Glamourös ins neue Jahr mit einer Heidelbeer-Sahnequark-Torte! [Werbung]

Sahne-Quark-Torte_Heidelbeeren_Silvester_Heidelbeer-Aperitif_7

Vor allem anderen wünsche ich euch allen zunächst einmal nicht nur einen wundervollen vierten Advent, sondern in diesem Jahr auch noch ein fabelhaftes Weihnachtsfest an diesem Heiligen Abend! Die Zeit ist wieder gerast, als gäb’s keinen Morgen und nun stehen wir hier, am Abend des Christkindes und öffnen das letzte Adventstürchen in unserer #averybloggychristmas Aktion. Die letzten vier Wochen waren bunt, schmackhaft, verrückt, ein wenig stressig, aber vor allem eines: Wunderschön! Und das wollen wir vier – Rabea, Jana, Mareike und ich – deshalb nicht nur mit einem letzten super Gewinn abrunden, sondern auch mit richtig tollen Rezepten, die schon an Silvester denken und euch inspirieren und erfreuen sollen.

Heute schon an Morgen bzw. Silvester denken.

Da feiert ihr jetzt gerade wohl alle schön den Weihnachtsabend oder steckt noch mitten in den Vorbereitungen eines opulenten Festmahles, packt die letzten Geschenke ein und kommt dabei vielleicht ganz schön ins Schwitzen und ich komme jetzt mit Silvester an?! Geht es mir denn gut?! Und wie gut es mir geht! Denn, wie sagt man immer so schlön: Wer rastet, der rostet oder so ähnlich. Und damit wir nicht ins Rasten und Rosten kommen, muss man seiner Zeit halt immer einen Schritt, oder in diesem Falle, eine Woche voraus sein. Und was gibt es besseres als an die Planung von Leckereien zu denken?! Hallo?! Nichts natürlich!

Köstliche Rezepte für eure Silvestertafel.

Und weil das sicherlich viele so sehen, haben wir gemeinsam mit Birkmann und Lieblingsglas wahre Wasser-im-Mund-Zusammenläufer kreiert, die ihr natürlich nicht nur, aber vielleicht vor allem an Silvester auf den Tisch bringen und somit eure Gäste zum Staunen bringen könnt. Klingt das nicht nach einer feinen Sache?

Heidelbeer-Sahnequark-Torte für ein knalliges Silvester.

Lange habe ich überleg, was ich euch denn für eine sündige und knallige Leckerei zaubern könnte. Vielleicht für’s Raclette oder Fondue leckeres Brot zum Dippen? Kleine Muffins fürs Buffet? Oder doch etwas ganz anderes? Ich stöberte also die letzten Beiträge in meinem Blog durch und was sah ich da bzw. sah es schon ewig nicht mehr auf dem Blog? Eine richtig feine, cremige Sahnetorte. Gut, letzte Woche ging das riesige Tortenpaket online, ABER ich spreche heute ja von etwas Selbstgemachten und davon, jedenfalls in Sachen Torten, gab es doch schon länger nichts mehr. Also, lange Rede, vermutlich wenig Sinn: Es sollte eine Torte sein. Eine fruchtig, sahnige Torte, die im besten Falle noch hübsch aussieht. Ob mir das gelungen ist, müsst ihr selbst entscheiden, doch lecker, das kann ich verraten, ist sie allemal!

Heidelbeer-Sahnequark-Torte – Zutaten:

  • Frische Heidelbeeren
  • 220 gr. Heidelbeeren aus dem Glas
  • 250 gr. Speisequark
  • 200 ml Sahne
  • 3 EL Zitronensaft
  • 150 gr. Gelierzucker
  • 50 gr. Zucker
  • 1 Pck. Gelierfix (oder 2 – 3 Blatt Gelatine)

  • 5 Eier (M)
  • 410 gr. Mehl
  • 300 gr. Zucker
  • 100 gr. Vanillezucker
  • 400 gr. Butter
  • Spritzer Zitronensaft
  • 1 TL Backpulver
  • Prise Salz

Heidelbeer-Sahnequark-Torte – Zubereitung:

Beginnen wir mit den Böden, da diese doch am längsten dauern. Schlagt zunächst den Zucker und den Vanillezucker mit der Butter schaumig. Gebt dann Ei für Ei alle 5 Eier hinzu und mixt diese gut unter. Als nächstes werden die restlichen Zutaten miteinander vermengt und ebenfalls unter die Masse verrührt. Die Springform (20cm) fettet ihr ordentlich aus und fügt den Teig hinein. Bei 180°C Ober-/ und Unterhitze muss der Kuchen nun etwa 70min. backen. Kontrolliert natürlich immer wieder mit der Stäbchenprobe, ob er schon durch ist. Wird der Deckel zu dunkel, könnt ihr Backpapier obenauf legen.

Während der Boden backt, kann zunächst einmal das Heidelbeer-Gelee vorbereitet werden. Dazu gebt ihr den Gelierzucker und die Heidelbeeren aus dem Glas in einen Topf und lasst diese Mischung aufkochen. Danach etwa 3 bis 4 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Zum Schluss mit dem Stabmixer etwas pürieren und zum Abkühlen zur Seite stellen. Die Sahne schlagt ihr wie gewohnt steif. Zum Quark kommt dann noch Zitronensaft, der restliche Zucker und das Gelierfix. Diese Zutaten verrührt ihr ordentlich mit dem Handrührgerät. Sind die Heidelbeeren erkaltet? Dann wird zunächst das Gelee unter die Masse gehoben und als letztes die Sahne. Wenn ihr alles ein wenig ‘unsauber’ vermengt, entsteht eine schöne Marmorierung.

Ist der Kuchen fertig? Abkühlen lassen und eventuell die Decke begradigen. Nun könnt ihr aus dem einen Boden zwei machen, in dem ihr ihn sorgfältig in der Mitte durchschneidet. Ein Boden kommt wieder in die Springform und bekommt die Quark-Sahne-Masse obenauf. Danach noch den anderen Boden als Deckel auf die Masse geben und für mindestens vier Stunden, aber am besten über Nacht, im Kühlschrank fest werden lassen.

Wer mag, der kann am nächsten Tag noch Sahne außen rum und obenauf verteilen und alles mit Heidelbeeren garnieren.

Heidelbeer-Aperitif.

Da wir auch an Silvester ja immer etwas mehr Stress bei den Vorbereitungen haben und die torte ja dann doch einen kleinen Ticken aufwendiger war, verrate ich euch jetzt, wie man aus drei der für die Torte benutzten Zutaten einen super einfachen, aber zur Torte pefekt passenden Aperitif zaubern kann und das ganz ohne Arbeit und ins Schwitzen kommen.

Heidelbeer-Aperitif – Zutaten:

  • Sekt (in meinem Falle alkoholfrei)
  • Saft von den Heidelbeeren aus dem Glas
  • Zitronensaft
  • Frische Heidelbeeren

Heidelbeer-Aperitif – Zubereitung:

Und nun kommt der wohl einfachste Aperitif, den dieser Blog jemals gesehen hat ^^. Gebt einen Schluck des Heidelbeersaftes aus dem Glas in ein schönes Glas (etwa zwei Finger breit). Vermengt den Saft noch mit einem Spritzer Zitronensaft und füllt das Ganze dann mit dem Sekt auf. Wer mag, der kann zur Dekoration natürlich auch noch frische Heidelbeeren hinzugeben, sofern noch welche von der Tortendeko übrig geblieben sind ^^. Und voila, fertig ist ein schmackhafter und kinderleichter Aperitif für eure Gäste!

Gewinnt ein Backpaket von Birkmann und ein Gläser-Paket von Lieblingsglas.

Wie ich ja bereits vorhin schrieb, wollen wir auch heute nicht nur tolle Ideen und Rezepte liefern, sondern euch ebenfalls noch die Möglichkeit geben, etwas Fabelhaftes zu gewinnen! Ein Gewinner darf sich über folgendes Paket von Birkmann und von Lieblingsglas freuen:

  • Tortenform 20cm
  • Kuchenabkühlgitter
  • Tortenplatte
  • Lebensmittelfarbe Gold
  • Zuckerdekor Silber

  • 4 x Quilted Gläser 240ml
  • 4 x Blumendeckel in gold
  • 1 x 4er Pack Trinkhalme aus Edelstahl

Teilnahmebedingungen:

  • Erzählt mir, ob ihr an Silvester ein Ritual habt.
  • Teilnahme ab 18 Jahren.
  • Wohnsitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  • Teilnahmeschluss ist der 31.12.2017 um 23.59 Uhr.
  • Der Gewinner wird per Losverfahren ermittelt und von mir via E-Mail benachrichtigt. Sollte ich innerhalb von zwei Wochen keine Rückmeldung erhalten haben, wird neu ausgelost.
  • Habt Spaß an der Sache.

bloggy_christmas-390x390

Gewinner:

Ivy

Was für eine tolle Verlosung! Danke dafür 🙂
Wir machen jedes Jahr an Silvester Raclette und danach Bleigießen.

Viele Grüße und frohe Festtage,
Ivy

 

56 Comments

  • Hallo Sylvi,
    sobald das unsinnige Feuerwerk beginnt, ist mein jährliches Sylvester-Ritual unsere Hunde und Katzen zu beruhigen 🙁
    Dir einen guten Rutsch und feier schön…
    Viele Grüße
    Mirko

  • ein wirkliches ritual außer das knallen und sekttrinken um 12 uhr zum jahreswechsel, gibt es bei uns nicht.
    dieses jahr ist nicht mehr lange und ich habe noch so viel vor. für morgen haben wir freunde von uns eingeladen mit uns zu feiern die sonst alleine wären…es wird keine single verkupplungs party *gg*
    ich muss/möchte noch das esszimmer schmücken und fahre gleich noch los, glückklee in töpfchen zu kaufen, der nudelsalat und das fondue muss noch vorbereitet werden und die musikanlage muß von meinem mann aktiviert werden. ich freue mich schon so riesig auf meine leutchen und hoffe, dass es ihnen schmeckt was ich leckeres vorbereite . im jahr 2018
    euch allen einen wunderschönen jahreswechsel und viel freude in 2018

  • Hallo Sylvi,
    ein richtiges Ritual haben wir Sylvester eigentlich nicht.
    Wir feiern Zuhause mit unseren Tieren, leckerem Essen und ganz ohne Tumult und Feuerwerk.
    Und hoffen immer, dass wir nicht schon vor Mitternacht alle eingeschlafen sind 😉
    Also ein eher ruhiger Start ins neue Jahr.
    Dir/Euch wünsch ich ein aufregendes Jahr 2018!
    LG Kathrin

  • Hallo, der Kuchen sieht sowas von köstlich aus, den werde ich auch gerne einmal machen Danke schon mal für das Rezept, wir haben an Silvester folgendes Ritual, mein Mann backt jedes Jahr Pfannkuchen, gefüllt mit Marmelade, Pflaumenmus oder ein oder zwei davon mit Senf 🙂 und Blei gießen werden wir wieder tätigen
    Liebe Grüße Leane

  • Mir läuft richtig das Wasser im Mund zusammen! Sehr sehr lecker!

    Ich habe kein Ritual. DH schon, ich arbeite und bekomme sehr viel mehr Trinkgeld als an jedem normalen Abend 😀

  • Hallo Sylvi,

    ein Muss an Silvester ist der Countdown kurz vor Mitternacht bei dem wir stehen, zählen und Punkt Mitternacht anstoßen. Das bringt Glück! 🙂 So kleine Rituale müssen einfach sein.

    Warum habe ich jetzt nur Appetit auf Heidelbeeren?! 😉 Danke für das tolle Rezept — und natürlich auch danke für die Gewinnchance.

    Ich wünsche Dir und Deiner Familie einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Liebe Grüße,
    Birgit

  • Wir machen Silvester eigentlich jedes Jahr was anderes 🙂
    Die einzigen Konstanten sind das Feuerwerk und der Sekt zum Anstoßen auf das neue Jahr 🙂

  • So ein schöner Gewinn!
    Würde alles perfekt zu mir passen! 🙂

    Wir haben früher eigentlich immer Fondue gemacht, aber dieses Jahr machen wir Raclette.
    Vielleicht wird Raclette das neue Ritual. 🙂

    Liebe Grüße
    Laura

  • Hi meine Liebe!
    Wow! Ich liebe Blaubeeren ☆
    Wir haben zu Silvester kein Ritual.ich habe mich sogar schon mal ins Bett gelegt, weil ich auf nichts Lust hatte😂vlg tine

  • das einzige ritual, dass ich/wir an silvester habe/n ist es an mitternacht mit einem gläschen sekt anzustoßen und sich ein gutes neues jahr zu wünschen.
    sonst sind meine silvester immer sehr unterschiedlich. von gemütlich daheim bis zu in eine andere stadt fahren und dort feiern 🙂

    einen guten rutsch ins neue jahr & alles liebe 🙂

  • Ich habe an Silvester kein Ritual und werde es dieses Jahr mit meiner Familie verbringen. Wir werden gemütlich Essen und danach lustige Spiele spielen.

  • Ein richtiges Ritual haben wir an Silvester nicht, aber mein Mann und ich feiern seit 3 Jahren mit einem befreundeten Pärchen, das aus unserer Stadt weg gezogen ist und das wir unter dem Jahr nicht so oft sehen und das ist dann immer sehr schön 🙂

  • Hi Sylvi,
    wir verbringen Sylvester seit Jahren zu dritt Zuhause mit riesen Schnittchen-/Salat-/Kuchen-Buffet (reicht dann noch die ganze kommende Woche) und lachen über die vielen tollen Dinge die wir im letzten Jahr erlebt haben… kann mir Sylvester nicht mehr anders vorstellen.
    LG und Dir schon mal einen tollen Start ins neue Jahr!
    Flo

  • Ein richtiges Ritual habe ich nicht, ich rufe aber jedesJahr kurz nach Mitternacht meine Eltern an. Diese Telefonate sind immer sehr lustig, weil wir uns gegnseitig kaum verstehen 😀

  • °°° SO EIN PHANTASTISCHER KUCHEN °°°
    Danke für die tolle Idee!
    Wir haben an Sylvester nur ein Ritual: Raclette essen 🙂
    Da freuen wir uns schon wieder drauf!
    Das Set ist so klasse, daher würde ich mich riesig freuen!
    Herzliche Grüße von
    Ilka 🙂

  • So ein lecker Törtchen <3 bitte ein Stück zu mir!
    Egal wo ich bin und mit wem, die letzten 20 Jahre habe ich immer Bleigießen gemacht. Wenn ich schon nicht an Horoskope glaube, muss das Blei herhalten 😉
    Alles Gute für das kommende Jahr
    Lg Marina

  • Hallo Sylvi,
    nein, bestimmte Rituale haben wir eigentlich nicht. Wir bleiben am liebsten einfach Zuhause, Essen was schönes, schauen uns ein paar Filme an und genießen ein wenig unsere Ruhe 🙂

    Hab noch ein schönes Weihnachtsfest! 🙂

    Liebe Grüße,
    Tanja

  • Wir machen immer Raclette, dann wird gewichtelt und danach schauen wir “Dinner for one”. Ich freu michs chon wieder drauf 🙂
    Vielen Dank und frohe Weihnachten

  • Rituale gibts bei uns keine. Wir sind sehr wahrscheinlich mit den Kids bei meine Eltern, Mama kocht was leckeres und ich mache Kuchen (vielleicht mit Heidelbeeren :D). Und natürlich um Mitternacht wird angestoßen bzw. Trauben gegessen wie es so in Spanien üblich ist 🙂
    Froehe Weihnachten!

  • Wir haben mehrere Rituale anSilvester .Zum einen machen wir mit unseren Kindern und Enkelkindern einen Spielenachmittag.Da darf Jeder sein Lieblingsspiel mitbringen.Zum Anderen gibt es Abends für Alle Raclett.
    Ich wünsche Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    LG Susi

  • Hi – mein Silverster-ritual ist, dass ich in den 3 Tagen vorher extrem viel aufräume und ausmiste, sodass ich an Silvester & Neujahr total happy mit meiner Wohnung und meinen Orgafähigkeiten bin!

    Ein frohes 2018!!!

    Sanne

  • Wir haben kein Ritual an Silvester.
    Frohe Weihnachten! Wünsche eine schöne und entspannte Weihnachtszeit.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

  • Was für eine tolle Verlosung! Danke dafür 🙂
    Wir machen jedes Jahr an Silvester Raclette und danach Bleigießen.

    Viele Grüße und frohe Festtage,
    Ivy

  • Hi, an Sylvester haben wir eigentlich nur ein Ritual, egal ob früher ohne oder jetzt mit Kindern, es wird geböllert. Nicht viel, aber ohne geht auch nicht.
    Ich wünsche dir tolle Weihnachtstage und einen guten Start ins Jahr 2018!

  • Hallo ,

    tolles Gewinnspiel 🙂
    Wir schauen immer ” Dinner for one ”
    Ich würde mich sehr freuen.
    Ich wünsche Dir frohe Weihnachten.

    Liebe Grüße Margareta

  • Unser Ritual ist es ins Bett zu gehen und das Feuerwerk von dort aus unter der warmen decke zu betrachten, das machen wir jetzt schon seit bestimmt 5 Jahren 😉
    Das letzte Silvester draußen waren wir in der Stadt und wurden dort von verückten rücksichtslosen Menschen mit deren Raketen beschossen
    So kam es zu unserem Ritual, das ist viel entspannter und die Jacke fängt auch nicht an zu brennen 🙂

  • Frohe Weihnachten!
    Öhm nein, an Silvester gibt es kein spezielles Ritual. Dieses Jahr wird mit zwei Freunden bei uns gekocht und danach geht es auf eine Party. Es steht allerdings noch nicht mal fest, was überhaupt gekocht werden soll 🙂
    Liebe Grüße
    Sandra

  • Ooohhh die Torte sieht wirklich köstlich aus! 💫
    Mein absolutes Silvester-Ritual ist es, mir so oft wie möglich „Dinner for one“ anzuschauen 😅 ich liebe es und kann auch nich immer darüber herzlich Lachen 🙈😂
    Ich wünsche dir schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 🍾

  • Frohe Weihnachten Liebes ❤️🎄🎅🏼🎁✨
    Die Torte sieht soooo mega lecker aus 🍰 und Dankeschön für die tollen Rezepte 😃

    Zu Silvester gibt es bei uns immer Raclette und ein bestimmtes Ritual haben wir nicht. Es wird alles ruhig gefeiert, weil unsere Hunde große Angst haben an Silvester 🙈 es ist einfach zu laut für die beiden 🐶🐶

    Liebe & weihnachtliche Grüße
    Jollysar

  • Ich habe kein Ritual an Silvester. Typisch feiere ich mit meinen Freunden zu Hause oder im Restaurant oder wir bleiben für 2/3 Tage in einer anderen Stadt.
    Frohe Weihnachten
    LG
    Clarissa A.

  • allo!
    Mit zwei kleinen Kindern im Alter von mittlerweile 3 und 5 Jahren geht’s an Silvester auf keine große Party und die Tanzschuhe müssen auch erst mal im Schrank pausieren. Dafür wird’s bei uns richtig gemütlich und entspannt. Wir feiern mit Freunden bei selbstgemachtem Käse Fondue und leckerem Schokokuchen. Anschließend geht’s raus zur kleinen Fackelwanderung – ein absolutes Highlight und unser RITUAL für die Kids. Und um Mitternacht stoßen wir dann gemeinsam auf 2018 an, während wir das pompöse Feuerwerk unserer Nachbarn bestaunen, die immer ein kleines Vermögen investieren um das neue Jahr mit einem bunten und funkelnden Lichterglanz zu begrüßen. Ich wünsche euch allen einen tollen Silvesterabend und ein wunderschönes neues Jahr an dem Ihr jeden einzelnen Tag ganz bewusst genießen könnt!

  • Liebe Sylvi!

    Unser Silvester Ritual ist Blei gießen, selbst gebackene Glücksschweinchen verschenken und dann gemeinsam fernab vom Trubel das schöne Feuerwerk bestaunen und aufs neue Jahr anstoßen!

    Frohe Weihnachten

    <3

  • Toller Gewinn <3
    Wir feiern die letzten Jahre immer mitFreundrn. Kochen gemeinsam, für die Kids gibt es ein Tischfeuerwerk bevor sie schlafen gehen und um Mitternacht schauen wir auf der Straße immer das Feuerwerk

  • Wir machen an Silvester gerne Bleigießen. Und lachen uns schlapp, während wir darüber rätseln welche Form dabei herausgekommen ist und was es wohl für eine Bedeutung hat. Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen. Frohe Weihnachten!

  • Das sieht ja alles o lecker und wunderschön aus ♡
    Gerne versuche ich mein Glück für so ein tolles Set.
    Silvester feiern wir immer mit unseren besten Freunden und den Kindern, in gemütlicher Runde bei Raclette… und wir machen uns gegenseitig immer ein kleines Geschenk.

    Lieben Dank für eure tolle Aktion und ein wundervolles Weihnachtsfest.

    Viele Grüße
    Isabell

  • Hallo,
    ja, den Hund so laut mit ABBA beschallen, das er möglichst wenig vom Feuerwerk mitkriegt.
    Viele Grüße und schöne Feiertage,
    die Alex

  • Hallo liebe Sylvi,

    bei uns gibt es jedes Jahr an Silvester Raclette zu essen. Es ist einfach schön, wenn man lange bei guten Gesprächen und leckerem Essen zusammensitzt und das Jahr ausklingen lässt.

    Dein Gewinnpaket würde mir übrigens sehr gut gefallen. 😉

    Ich wünsche dir und deinen Lieben ein wundervolles Weihnachtsfest!

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*