Rezept: Köstliche Orangen-Waffel-Happen für einen tollen Start in den Tag.

Ihr plant einen Ausflug, bekommt spontan Besuch oder wollt euer Frühstück aufpimpen? Dann habe ich hier für euch ein super tolles Rezept für Orangen-Waffel-Happen, die im Nu fertig sind und mit dem Schuss Orange das gewisse Etwas auf euren Gaumen zaubern. Ihr habt jetzt richtig Lust darauf bekommen? Prima, dann schnappt euch alles Nötige und ab ans Waffeleisen. #letswaffle

Orangen-Waffel-Happen – Zutaten:

  • 270 gr. Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 105 gr. Butter
  • 80 gr. Puderzucker
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
  • 215 gr. Buttermilch
  • 40 gr. Sahne
  • 3 Eier
  • 40 gr. Orangensaft

Orangen-Waffel-Happen – Zubereitung:

Schlagt die Butter mit dem Puderzucker, dem Mark der Vanille und der Prise Salz schön schaumig. Gebt nach und nach die Eier hinzu und fügt dann die Buttermilch, den Orangensaft und die Sahne hinzu. Als Letztes das Mehl und das Backpulver unterrühren und alles so lange miteinander vermengen bis es einen glatten Teig ergibt. Nun kann das Waffeleisen vorgeheizt und befüllt werden. Natürlich könnt ihr auch ganze Waffeln machen, doch ich selbst liebe solche kleine Happen einfach. Wer mag kann sie zum Frühstück beispielsweise noch mit einem Fruchtsirup vernaschen, allerdings schmecken sie auch so richtig gut!

Eckig, herzhaft, lecker, fein.

Ich habe ja schon lange nach so einem Waffeleisen gegeiert, doch bis ich endlich den Entschluss fand und meines kaufte und bis ich dann wiederum die ersten Waffeln darin produzierte – puuh, ich sag mal so, ich bin in der Zeit absolut nicht jünger geworden. Aber gut Ding will Weile haben oder so ähnlich heißt es ja und seit ich erst einmal angefangen hatte, Waffeln zu backen, läuft hier das Waffeleisen auf Hochtouren. Letztens gab es auch herzhafte Waffeln mit Ofengemüse – wat war das gut!

Habt ihr Lust auf ein solches Rezept?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)