Technik: Das Alcatel Idol 4s. [Werbung]

sylvislifestyle_alcatel_idol4s4

Da hat mich die Hitze doch eiskalt bzw. brennend heiß erwischt. Man denkt an nichts böses, genießt die knappen 20°C Sonnenschenschein und zack sind es mir nichts, dir nichts 30°C und man schmilzt davon. Wie gut, dass ich noch Eis von meiner Safteisparty übrig hatte.

Probieren geht über Studieren

sylvislifestyle_alcatel_idol4s1

Ohja, welch weisen Worte, nicht wahr?! Dieses Mal rede ich allerdings nicht von neuen Rezepten oder ähnlichem, sondern von Technik. Ja, ich weiß, ich bin absolut nicht der Held in Sachen Elektronik, ganz gleich, worum es geht, doch habe ich mich dennoch dran gemacht und ein neues Objekt der Begierde ausprobiert, herumgereicht, durchstöbert und bin mit ihm in andere Welten abgetaucht.

Alcatel Idol 4s.

sylvislifestyle_alcatel_idol4s3

Das Objekt der Begierde ist in diesem Falle das neue Alcatel Idol 4s* – ein neues Smartphone mit einigen Highlights am Gerät selbst und einem Bonus, der euch die virtuelle Welt aus einer ganz anderen Blickweise betrachten lässt – Dank VR Brille.

Technische Daten des Alcatel Idol 4s:

sylvislifestyle_alcatel_idol4s2

  • Snapdragon 652 Prozessor – ermöglicht intensivsten Multimediagenuss, wie 3D-Spiele, die den neuesten Konsolen Konkurrenz machen könnte und für eine hervorragende Audio-Qualität sorgt
  • Die Assertive-­Display-­Technologie von Qualcomm Technologies ermöglicht euch das Lesen von Texten und Co. selbst bei enorm hellem Sonnenlicht und aus jedem Winkel.
  • 5,5 Zoll großes Display.
  • Android Betriebssystem.
  • Vorinstallierte Google- und SoMe-Apps.
  • Möglichkeit der Aufnahmen von 360° Bildern und Selfies und das ganz gleich, ob ihr euer Smartphone horizontal, vertikal oder gar auf dem Kopf stehend haltet.
  • 3,6 Watt starke Stereo-Lautsprecher, die sich der Position des Smartphones anpassen und Hi-Fi-Kopfhörer für den perfekten Sound.
  • Nur 6,9 mm dick bzw. dünn und in den Farben Gold, Grey Silver und Black erhältlich.

Boom Me Up Key:

sylvislifestyle_alcatel_idol4s4
Als besonderes Feauture ist bei diesem Gerät der Boom Me Up Key angebracht.

Schauen wir mal, was er kann:

  • Kamera: Mit einem Klick auf diesen Key könnt ihr selbst im Standby-Modus Fotos aufnehmen. Lasst ihr den Knopf länger gedrückt, so fertigt ihr schnell aufeinanderfolgende Bilder.
  • Videos: Videos können mit diesem Key direkt mit tollen Effekten versehen oder im Aufnahemodus sogar live gestreamt werden.
  • Media: Hört ihr Musik oder schaut Videos, so könnt ihr die Lautstärke, den Bass und die Klarheit durch das Drücken dieses Knopfes verstärken. Der Surround-Sound gibt euch ein wahres Kinofeeling – fast jedenfalls ^^.
  • Games: Ihr spielt gerne Racing-Games? Dann könnt ihr die Geschwindigkeit durch diesen Key mit einem Drücken erhöhen und rast den anderen davon.
  • View: Intensive 3D-Effekte und tolle Wettervisualisierungen im Home-Screen.

Virtual Reality:

sylvislifestyle_alcatel_idol4s7

sylvislifestyle_alcatel_idol4s8

Mein liebstes Highlight ist die VR-Brille. Schon oft im TV von gehört, doch niemals selbst in Händen gehalten oder vor die Augen geschnallt gehabt – bis jetzt natürlich. Einfach das Phone vorne hineingeben, Brille aufsetzen und in andere Sphären gleiten. Einige spiele und Videos sind bereits vorinstalliert, allerdings könnt ihr euch auch problemlos neuen Stuff herunterladen und so immer auf dem Laufenden sein in Sachen VR.

Meine Erfahrungen:

sylvislifestyle_alcatel_idol4s5

Zu Anfang ist mir das schöne und schmale Design aufgefallen, das dem Ganzen eine elegante Optik und Hochwertigkeit verleiht. Ich las schon, dass es den einen oder anderen stört, dass die Kamera etwas hervorsteht, jedoch bin ich das durch mein Samsung Galaxy s6 gewohnt und störe mich nicht daran.

Durch das Menü kam ich recht schnell, da ich ja eh ein Android-User bin und sich nur minimale Unterschiede im Aufbau ergaben, die man aber schnell lernt und verinnerlicht.

Etwas schade finde ich es, dass ich die Themes nicht ändern kann oder es zumindest noch nicht fand, wo ich dies tun kann. Zwar ist es möglich, die Hintergrundbilder zu tauschen, doch alles restliche bleibt fest.

Absoluter Pluspunkt: Die Lautstärke und der Sound allgemein. Derart laut und klar hatte ich noch bei keinem Smartphone den Sound erleben können. Egal, ob ich Filme oder Musikvideos damit sah – es knallt ordentlich!

sylvislifestyle_alcatel_idol4s6

Die Brille ist natürlich der Hammer. Meine ganze Familie hatte helle Freude beim Ausprobieren und die schelen Bewegungen, während es jemand ausprobiert, sind unbezahlbar. Ich muss gestehen, lange kann ich mich nicht der Virtual Reality hingeben, da mir recht schnell schummrig wird, allerdings glaube ich auch, dass ich langsam eine Brille benötige – kann also auch daran liegen…?!

Alles in allem bin ich sehr positiv überrascht von diesem Teilchen und benutze es ab sofort als mein Haupthandy (sagt man das so?!). Ps.: Habe nun gelernt, dass es daily driver heißt ;).

 

Wie findet ihr dieses Modell auf den ersten Blick?

 

*PR-Sample

 

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Mit der Abgabe meines Kommentars erkläre ich mich mit der Speicherung und Verarbeitung meiner Daten durch diese Website einverstanden.*
(Dein Name und die E-Mail Adresse werden benötigt, damit ich dich zuordnen kann. Diese Daten werden nur für diesen Zweck gespeichert und auf deinen Wunsch gelöscht. Eine ausführliche Erläuterungen zur Speicherung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten kannst du in meiner Datenschutzerlärung nachlesen.)